Kategorien
Graues Leben Wien 2.0

Schneeeeeeeee!


Diesmal nicht in nasengerechter Form wird uns in Wien derzeit ein gar interessantes Beispiel der Natur geboten: Es schneit! Und es wird langsam alles weiß.

Das verändert die Stadt ziemlich – auf der Straße laufen – trotz Vermummungsverbot – vermummte Menschen herum, die Autofahrer sind plötzlich ganz vorsichtig und ein eisiger Wind weht durch die Häuserschluchten.

Hat irgendwie was. Vielleicht sollt Wien so alle paar Monate mal so richtig zugeschneit werden. Weil zugschissen is die Stadt eh immer.

apb151792.jpgapb151790.jpgapb151793.jpgapb151788.jpgapb151794.jpg

Aber:

Das war ja nur der Beginn des (Schnee-)Treibens. Am Abend hats dann schon relativ schlimm ausgschaut. Oder ich finds ja schön. Die Wiener mit ihren Sommerreifen am Auto sind aber ein bissl komisch herumgerutscht in ihren Karossen.

Hier die Chaos-Fotos:

Von eminenz

Die üste hat die freie Wahl:
Wenn sie ein W wählt bleibt sie kahl
Wenn sie ein K wählt wird sie naß -
Die freie Wahl macht keinen Spaß

Eine Antwort auf „Schneeeeeeeee!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s