Zombie Attack


frank.jpg

Wien ist anders. Oder auch nicht.

Jedenfalls haben die Kollegen von Monochrom mit Unterstützung von eatbrains wiedermal für eine aufsehenerregende Aktion gesorgt: Die Wiener Zombie Brut.

Ich zitiere: es gibt immer einen patient zero. manchmal auch zwei, drei oder vier. es kann sogar sein, dass sich die ur-zombies an einem bestimmten ort treffen. sich gegenseitig mit blut besudeln, sich wunden beibringen und dann irgendwann in den urbanen raum losbrechen.

Und einige Passanten haben genauso reagiert, wie man sich Wiener vorstellt.

Laut Erzählungen von Frank-ey hat ein „Mensch“ in der U-Bahn zu einem „Zombie“ gemeint: „Sowas wie dich hätt man damals vergast.“

Und ein Autolenker, bei dem ein „Zombie“ an das Seitenfenster geklopft hatte, griff in sein Ablagefach, zog eine „Puffn“ heraus und hielt sie dem „Zombie“ an die Schläfe.

Gratulation an die Wiener! So macht man sich beliebt!

bild-027.jpg

Mehr Infos und Bilder gibts auf diesen Seiten:

http://www.brut-wien.at

http://www.monochrom.org/

http://fm4.orf.at/grenzfurthner/

http://www.flickr.com/photos/monochrom

http://foto.esel.at

zombie1.jpgzombie3.jpgzombie2.jpg


5 Kommentare zu „Zombie Attack

  1. Alle Jahre wieder: Der Zombieflashmob von monochrom, Johannes Grenzfurthners Zivilschutzübung.

    Am letzten Samstag zog es die Untoten wieder aus der Brut, besser gesagt vom Künstlerhaus Brut mit Zwischenstationen wie Passantenausweiden auf der Kärnter Straße, Zombieandacht im Stefansdom, bis zum Schwedenplatz und zur Freude der Wiener Linien per U4 wieder zurück.

    Hier der erste Link http://kydkydkyd.blogspot.com/2008/10/zombies.html

    weiteres auf monochrom.at keep watching for the undead

    Rechtliches: Die „Passanten“ waren Spieler von uns mit Gaffer markiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s