Dasselbe Leben, nur anders


Das Leben der anderen. Wär das besser?

Nein. Mein Leben ist in Ordnung.

Oder doch nicht ganz.

Denn: Habgier und (Eifer)Sucht muss abgezogen werden.

Von der Lebens-Rechnung,

damit die Summe wieder passt.

Dasselbe Leben, nur anders.

Muss zu schaffen sein.

Und schnell weg mit dem Vollmond.

Aber nicht mit zuviel Sonne austauschen.

Vielleicht noch ein Winter-Einbruch…

Aber nicht so wie in Graz.

Schneekristalle mit blauem Himmel.

Glück und keine Eifersucht.

Das Glück zulassen für meine Lieben.

Sich drüber freuen.

Endlich wieder die Sinne fließen lassen.

Ab sofort.

(c) Titel: Frei nach Fernando Pessoa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s