Monat: Juni 2008

In letzter Sekunde: Türkiye!

Also diese Türken bei der EM: wirklich in allerletzter Sekunde einen Ausgleich (nach einem Mordstrum Hunz-Match) und dann der Sieg im Elferschießen. Klar dass am Brunnenmarkt wieder ordentlich gefeiert worden ist – man ist im Halbfinale. Auf der Ottakringer Straße hatten sich die Kroatischen Fans versammelt – und die waren leider gar nicht so besonders friedlich. Also wirklich: Nein zu Fußball-Proleten. Aber ein Plus haben die Kroaten gesammelt: Sie haben wirklich hübsche, leichtbekleidete Mädels dabei…

HIER GIBTS ALLE BILDER

Nie mehr Cordoba

Das Wunder von Wien hätt also gelingen sollen. Hmmm. Ganz so ein großes Wunder wars aber dann doch nicht dass die Österreicher gegen Deutschland verloren haben. Und ich war in der Wiener Fanzone. Hab mich schon beim Eingang fast erdrücken lassen. Und bin dann vorm Burgtheater so richtig in der Menge steckengeblieben. Und das alles für ein paar schöne Bilder. Hätt mir da schon erwartet, dass die fast lebensgefährliche Drängerei besser von den lustigen Securities in Bahnen gelenkt wird.

Tja, am Rathausplatz vorn – mit Mühe in der Halbzeit hingekämpft – wars dann angenehmer. War zwar ein rot-weiß-rotes Fan-Meer, am Schluss hat dann aber rot-schwarz-gold gefeiert. Was solls. Werdma halt nicht Europameister.

HIER GIBTS ALLE BILDER

Türkiye! Türkiye!

Das hat schon was gehabt das Match der Türkei gegen Tschechien. Ein 0:2 noch umgedreht – und klar haben sich die Türken gefreut. Und die können feiern. Die Wiener Ottakringer Straße gesperrt, tanzende jubelnde Fußballfans auf der Straße, Riesen-Stimmung. Ein bissl orientalisch inklusive türkischem Volkstanz.

Schön, wenn friedlich und so voller Inbrunst gefeiert wird.

HIER GIBTS ALLE BILDER