Sachen im Karton


Was man so alles findet in Kartons, die man irgendwo abgestellt hat. Erinnerungen, die teils schön, teils schmerzhaft sind. Die man trotzdem nicht wegwerfen wollte.

Und genausolche Kartons gibt es in unserem psychischen Universum. Alle möglichen Eindrücke gesammelt, die durch gewisse Inputs wieder aufgerufen werden. Manche solche Kartons sollte man aber besser entsorgen. Oder sie endlich dem Adressaten zustellen. Bevor sie modrig werden und dadurch das Gleichgewicht stören.

Leichter gesagt als getan.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s