Kein Geld für den Wahlkampf


Es ist schon traurig, wie wenig Budget die KPÖ für den Wahlkampf haben dürfte. Das selbstgeschriebene Plakat hab ich am Kardinal-Nagl-Platz gefunden. Schon eine Skurrilität. Aber vielleicht wegweisend. Da könnte doch einiges gespart werden, wenn nur mehr selbstgeschriebene Plakate zum Wahlkampf zugelassen wären… Aber was würden wohl die Werbeagenturen dazu sagen???

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s