Träumen ohne schlechtes Gewissen


Die Wirklichkeit holt mich in meinen Träumen ein. Und mein Traumlexikon sagt ganz komische Sachen dazu. Längst vergessene Personen tauchen hier wieder auf. Da wird doch einiges im Unterbewusstsein verarbeitet. Und interessant: Ich kan mich eigentlich nie an meine Träume erinnern. In letzter Zeit aber sind sie so real, dass ich schweissgebadet aufwache. Mehr Träume!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s