Sturm und Drang


Stürmische Tage in Stammersdorf. War nett. Sturm ob rot oder weiss gut. Und ich denk seitdem ein bissl an Linz. Wegen der netten Dame mit dem feuerfesten BH.

Aber am besten war die Kommunikation eines Heurigenwirts mit einem Gast: Der Gast fragt: „Und wie ist der Sturm bei euch?“ Anwort des Wirtes: „Zum Scheissen.“ Einfach ehrlich.

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s