Schlaflos


Schlaflos. Tatenlos. Gedankenlos. Nein, das eher nicht. Voller Gedanken. Darum kein Platz für Schlaf. Schlaf, Kindlein, schlaf. Aber heut nacht wollts gar nicht funktionieren. Darum schon um halb6 aufgestanden. Da ist es ja noch finster. Interessant. Diese Tageszeit kenn ich sonst nur, wenn ich vom Fortgehn heimkomm. Interessanter anderer Aspekt dieser Tageszeit heute. Werd mich aber glaub ich trotzdem nicht daran gewöhnen. Schlaflos in Seattle. Schlaflos in Wien Penzing. Na dann auf. Kaffee in die Venen. Ein paar hundert Liegestützen. Schnelles Frühstück. Und dann wie aus dem Ei gepellt in der Arbeit aufkreuzen. Die können sich bekreuzigen. Kreuzzug. Zug. Schach-Matt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s