Weggeschmolzen: Das Eis ist gebrochen


Der Eislaufplatz mit dem schönsten Panorama-Blick auf die Stadt Wien bat am Wochenende zum Saisonausklang. Die 300 Quadratmeter große Eisfläche vor dem Schloss Wilheminenberg fügt sich vorbildlich in die kitschige Atmosphäre ein. Da nimmt man auch die post-weihnachtlich geschmückten Bäume in Kauf.

Durch den Wärmeeinbruch am Wochenende waren die Eisverhältnisse allerdings alles andere als gut. Mit Schneeschaufeln wollte man noch retten, was fast nicht mehr zu retten war: Über zehn Plusgrade hatten das Eis in eine weiche Schicht verwandelt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s