La Tour Eiffel


Der Eiffelturm. Ein äußerst wuchtiges Bauwerk mitten in Paris. Von fast überall in der Stadt zu sehen. Überhaupt in der Nacht, wenn er als Leuchtturm seine Strahlen in die kleinsten Gassen von Paris schickt. Imposant, das Gebäude, das 1889 zu Weltausstellung eröffnet worden ist. Und das die Pariser erst gar nicht haben wollten, weil sie es so schiach gefunden haben. Man wollte ihn auch demontieren. Gerettet hat ihn dann seine Höhe. Man hat ganz oben Antennen montieren können.

Gut dass er stehen geblieben ist. Welche Stadt sonst hat so ein beeindruckendes Wahrzeichen?

Hoch ist er übrigens inklusive Fernsehantenne genau 324 Meter.

Und jetzt wart ich mal ab, weil wie es Wikipedia anmerkt:

Laut offizieller Webseite der Betreibergesellschaft des Eiffelturms[3] sei die nächtliche Turmbeleuchtung nach französischem Recht urheberrechtlich geschützt, so dass vor Veröffentlichung von Fotos Gebühren an die Société Nouvelle d’Exploitation de la Tour Eiffel (SNTE) zu entrichten seien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s