Der Horror am Weltspartag


Am 31. Oktober ist Weltspartag. Jener Tag, der schon immer ein Horror für Sparschweine war, denn: An diesem Tag werden sie geschlachtet. In diesem Jahr kommt noch eine weitere Ebene dazu: Nach der schweren Finanzkrise graut es vielen Sparern davor, das Sparschwein zu schlachten und nichts darin zu finden.

Horror also bei Schweinen und Schweinehaltern.

Deswegen, obwohl ich immer den Weltspartag zelebriert habe, steht dieser Tag heuer im Zeichen des Horrors. Alle anderen sollen halt dieses Kindergeburtstagsfest Halloween feiern. Ich steh zu meinem Weltspartag.

Im vorigen Jahr wars noch die Hexenfolter mit dem Zombie vom Dienst. Heuer geht es den Sparschweinen an den Kragen.

>>Mehr Infos

flyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s