Im Hamsterrad


Irgendwie laufen wir alle ein bisschen im Hamsterrad. Immer laufen. Immer mit dabei sein. Niemals zurückschaun. Auf der Stelle laufen. Ohne Verschnaufen. Und weil viele Menschen gern in diesem Hamsterrad laufen, haben zwei findige Franzosen in Nantes jetzt eine „Hamster Villa“ eröffnet. Ein Hotel mit Riesen-Hamsterrad in jedem Zimmer, viel Heu zum Schlafen, Körner zum Essen und einen Brunnen zum Trinken. Kein Schmäh. Das Hotel gibt es wirklich. Überleg mir nur grad ob es da auch Doppel-Zimmer gibt, in denen zwei Hamsterräder stehen. Da könnt man dann wie im wirklichen Leben miteinander auf der Stelle treten. Volia.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s