Appell an den Dieb


Lieber Dieb, liebe Diebin. Ich weiß, es war verlockend, mir meine Tasche auf dem Donauinselfest zu stehlen. Und du wirst Freude haben mit zwei Kameras, einem iPod und mehr. Aber ganz neu waren diese Sachen ja wirklich nicht mehr. Vielleicht hast du Erbarmen und gibst es zurück. Oder zumindest die Datenkarten. Weil ich hätte wirklich tolle Donauinselfotos gemacht – die ich gerne veröffentlicht hätte. Lieber Dieb, liebe Diebin, gib es wieder zurück!

Advertisements

3 Kommentare

  1. Und, lieber Dieb, liebe Diebin, auch dir schmeckt es nicht, dass es keine Ganovenehre mehr gibt. Dass ausbadelte Geldbörsen voller Ausweise im Müll landen statt im Postkastl und wertloses kaputtgemacht wird statt zurückgelassen. Mach doch du einen Anfang und diese Welt besser. Gibs zurück.

  2. Oh verdammt! Die ganze Tasche mit allem Drum und Dran? Ich werde mal meine Kontakte in die Unterwelt aktivieren, um herauszubekommen, wer für ein solch infames Verbrechen in Frage kommt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s