Archiv für den Tag 16. Dezember 2010

Der siebente Himmel in Prag

Heiraten ganz in Weiß hat in diesen Tagen eine ganz andere Bedeutung. Im tiefverschneiten Prag trafen wir gleich an mehreren Orten auf ein Brautpaar – und die ganze Stadt hatte sich wie wenn alle mitfeiern wollten ganz in Weiß gehüllt. Diese Stadt sorgt aber natürlich für romantische Aufnahmen, denn welchen romantischeren Ort als die Karlsbrücke könnte man sich vorstellen – wenn man mal die Touristenhorden wegdenkt.

Auf jeden Fall: Alle Achtung vor der Hochzeitslimousine und alles Gute dem unbekannten jungen Paar!

25 Jahre danach…

25 Jahre ist es her, dass wir die Hauptschule abgeschlossen haben. Das wurde gebührend gefeiert, inklusive Führung in der Schule und dem Klassenvorstand als Special Guest.

Der Hauptorganisator des Klassentreffens hatte noch im Vorfeld dazu aufgerufen, einen Ausweis mitzubringen, damit wir uns nach so langer Zeit auch wieder erkennen. Der ein oder andere hat sich einigermaßen verändert, dem Aufruf zum Schönheitschirurgen zu gehen, sind wir aber nicht Folge geleistet. Kommt ja von innen, wie man sagt.

Zur Illustration, wie der Zahn der Zeit nagt, hier eine Gegenüberstellung von Fotos vom Klassentreffen und dem Gruppenfoto aus dem Schuljahr 1984/85. Na servas.