Tierisches Schönbrunn


Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn. Der kleine Elefant ist nicht mehr so klein wie jener bei der „Sendung mit der Maus“ sondern kann jetzt schon in die Kategorie Jugendlicher gegeben werden. Dafür um so jünger und kleiner ist der Nachwuchs bei den Katjas: Herumgetragen wird das Kleine von der Mutter am Bauch – nur der kleine Schwanz ist zu sehen.

Wie Tiere von einem fernen Stern wirken sie mit ihrer extrem langen Nase und ihrem schlanken Körperbau – ich könnt mir diese Tiere gut vorstellen in einer Folge von „Raumschiff Enterprise“ – und auch bei den Ameisenbären gibt es Nachwuchs: Ungeniert reitet das Jungtier auf seiner Mutter. Doch das ist alles nichts gegen die kleinen Ziegen. Aus sicherer Quelle weiß ich, dass sie am entzückendsten von allen Schönbrunner Tieren gefunden werden. Wir werden die Rundgänge fortsetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s