Im freien Fall


Eine Minute im freien Fall, rausgeschubst aus einem Flugzeug, das  in 4000 Meter Höhe fliegt: Ganz ehrlich, so wirklich sicher waren wir uns nicht mehr, als wir in die Propellermaschine eingestiegen sind, die einfach schnurstracks immer höher geflogen ist, ob das eine gute Idee ist. Doch nach dem ersten Schreck nach dem Absprung mit dem Tandem-Instruktor fühlt man sich fast schwerelos, man merkt gar nicht, dass man mit 200 km/h Richtung Erde stürzt. Wie wenn man in der Luft stehen würde oder schwimmen würde – und ein starkes Gebläse von unten würde den Luftwiderstand erzeugen. Die Welt von oben wirkt fast unwirklich und bizarr, so unwirklich dass das vorherige mulmige Gefühl wie weggejagt ist. Freier Fall bis zum Öffnen des Fallschirms und dann ein leises, sanftes Hinuntergleiten. Ein Adrenalin-Schub beim Para-Club in Wiener Neustadt.

>>Hochauflösende Fotos auf flickr

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Kommentar

  1. Okay i really have checked close to lots on this subject make any difference together with WE keep on discovering things like VNC (or VNSea) that means that you can easy access this pcs onto your Wireless ’network ‚, still everyone of these need you to put up anything upon this home pc alone. There has to be a method to easy access this home pc WITH OUT possibly reaching this home pc?.. Bless you before!.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s