Graues Leben

Wörter

Es gibt Wörter, die mögen wir beide nicht

und darum denken wir uns neue aus

die nur wir zwei kennen

und die nur wir zwei zueinander sagen

und dann lachen wir uns an

und schaun uns tief in die Augen

und verlieren uns, aber nicht in dem Wortsinn, den die anderen meinen

wir verlieren ineinander ohne uns zu verlieren

aber dafür erfinden wir auch noch eines unserer Wörter.

 

 

Advertisements

Kopfweh. Tablette.

Kopfweh. Tablette.

Kopfweh. Tablette.

Kopfweh. Tablette.

Kopfweh. Blick aufs Tablet.

Kopfweh. Andere Tablette.

Weniger Kopfweh. Mehr Tablet.

Wieder Kopfweh. Tablette.

(mehr …)

Guerilla-Radeln

Die RADpaRADe in Wien. Wenn die Radeln durch die Stadt rollen, weiß man, der Frühling ist jetzt wirklich da. Heuer gabs einen Teilnehmerrekord. Neben vielen Fahrrädern war auch ein pedalbetriebenes kleines Raumschiff unterwegs. Und am Praterstern, wo sonst, gabs einen Guerilla-Auftritt einer Punkband, was schreib ich, von DER Wiener Punkband Soupshop. Radastisch!

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Radparade

Badeschluss

Kongressbad in Hernals. Es ist bereits Ende August. Die Sonne steht schon tief. Hier erklingt nicht die offizielle Badeschluss-Hymne von den „Fünf Achterln in Ehren“, hier ist noch immer die Schlusssirene im Einsatz. Und hier gib es wunderschöne Abend-Einblicke bei schon fast untergegangener Sonne.

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad

Badeschluss im Kongressbad/

Sundown in Schönbrunn

Die altehrwürdige kaiserliche Residenz ist heutzutage das Laufrevier der Grauen Eminenz. Und diesmal trotz extremer Schwülheit war die Schönheit des wundervollen Schloßgartens wert, einige Male innezuhalten und auf Fotosafari zu gehen. Safari nicht mißverstehen: Nicht im Tierpark nebenan, nein, einfach um das schöne Abendrot einzufangen.

Sundown in Schönbrunn Sundown in Schönbrunn

Sundown in Schönbrunn Sundown in Schönbrunn

Sundown in Schönbrunn

Eisbrecher

Eisbrecher war keiner unterwegs auf den Wiener Natureislaufplätzen. Dafür tausende Schlittschuhläufer, Schlittenzieher, Ice-Windsurfer und einfach Eiswanderer. Auf der Alten Donau, auf der Neuen Donau und am Kaiserwasser.

Ice

Ice

Ice

Ice Ice

Ice

Ice

Ice

Ice

Ice

Ice

Ice

Ice

Ice

Ice

Erleuchtet

Wien leuchtet. Maria Theresia war noch nie so erhaben beleuchtet und konnte die Lichtinstallationen betrachten, die auf das Naturhistorische und Kunsthistorische Museum geworfen worden sind. Ein Fest der Sinne. Ein Fest der Freude.

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet

Wien leuchtet