Reise

Schaf-Wandeln in London

Shaun the Sheep!

120 wunderbare Skulpturen – gestaltet von Künstlern, Designern und Celebrieties – machen derzeit London für Shaun in the City noch ein bisschen bunter. Auf unseren Wanderungen duch die Stadt sind wir vom Buckingham Palace bis zum Nelson-Denkmal, von der Stock Exchange bis zur Tower Bridge auf Shaun gestoßen. Noch bis 25. Mai kann man Schaf-Wandern und im September gibt es im  Covent Garden eine Ausstellung! Mäh!

Mehr dazu hier

Übrigens auf keinen Fall versäumen: Shaun the Sheep – the Movie. Wir haben Tränen gelacht!

Building Bridges auf der Tower Bridge

Die Tower Bridge in London. Die wohl berühmteste Brücke der Welt wurde 1894 eröffnet und war damals ein Meisterwerk der Technik – durch Wasserdruck, angetrieben durch Dampfmaschinen wurde damals die Klappbrücke geöffnet. Der Maschinenraum ist auch heute noch ein beeindruckendes Erlebnis – wenn auch die Touristen noch mehr beeindruckt sind vom “Glass Floor”, auf dem man über der Klappbrücke schwebt – sehr zu empfehlen für Menschen mit Höhenangst…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

London Eye

135 Meter ist es hoch – das höchste Riesenrad Europas an der Themse, das London Eye. Hört sich nicht unbedingt sehr hoch an, man hat von den gläsernen Gondeln aber einen fantastischen Überblick über die Themse, auf Big Ben und Parlament, auf die Westminster Abbey. Und natürlich einen hervorragenden Blick über die gesamte Londoner Innenstadt. Ganz günstig ist der Spaß zwar nicht, aber teure Preise ist man bei einem London-Trip gewohnt.

Das London Eye ist zu einem der Wahrzeichen von London geworden. Und das zu Recht: Die Konstruktion hat etwas majestätisches – und royales ist in England natürlich gut aufgehoben. A propos: Auch das Wetter war bei unserem Besuch “royal” sonnig.

Da wir aber gerade “London Rain” von Louis MacNeice entdeckt haben, möchten wir das euch trotz Sonnenstrahlen nicht vorenthalten:

“The rain of London pimples/The ebony street with white/And the neon lamps of London/
Stain the canals of night/And the park becomes a jungle/In the alchemy of night …”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Loipenzauber

Langlaufen auf der WM-Loipe in St. Sebastian und der Erlaufloipe in Mitterbach bei strahlender Sonne und besten Wetterbedingungen. Klassisch.

DSC09856DSC09852DSC09859 DSC09862 DSC09867DSC09846 DSC09874

Auf Loipensuche unter Schneewächten

Unser Ziel war klar, der Auftrag klar: Im Mariazeller Land wurde uns hoher Schnee versprochen – und wir wollten unsere Körper beim langlaufen stählen. Schnee gab es mehr als genug, allein die Loipen waren wegen starkem Schneefall und Wind vollkommen verweht. Tiefwinterliche Basilika in Mariazell und eine tiefwinterliche Wanderung bis zum Erlaufsee im Schneesturm. Ein Erlebnis inklusive gefrorenem Bart. Das nächste mal kommen wir aber trotzdem bei Schönwetter. Und dann werden die Loipen erkundet.

Vietnam in black and white

Die Exkursion nach Vientam ist jetzt schon einige Monate her. Und doch werden erst jetzt nach und nach Erlebnisse und Bilder aufgearbeitet. Bilder die in den Erinnerungen auftauchen, Bilder die ihren Charme in Schwarz und Weiß entfalten. Vom Radtaxi in Hanoi bis zum Fußruderer in Ha Long. Von den Reisbauern in der Nähe des Parfumbergs bis zum Drachenboot in Hue. Vom Mausoleum von Ho Chi Minh bis zum Pho-Verkaufsstand auf der Straße. Enjoy.

image

image

image

image

image

image

image
image

DSC07651

Altweibersommer am Klopeiner See

Eigentlich wäre eine Mountainbike-Downhill-Tour geplant gewesen. Doch ein technischer Defekt der Gondelbahn in Petzen ließ uns im Tal zurück. Also wurde ein Ausflug zum Klopeiner See aus den jochgesteckten Zielen. Und dieser See ist unser heutiger Tipp: Ganz friedlich liegt er bei St. Kanzian, kein Motorbootgeräusch stört die Idylle. Sogar die Tretboote sind schon aus dem Wasser gezogen und warten an Land auf die nächste Hauptsaison. Das Wasser ist klar und gebirgstemperiert, die Sonne zaubert prächtige Farbenspiele.

Nur den Wildwuchs an Verbotsschildern sollte die Gemeinde so bald wie möglich loswerden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.