Schlagwort-Archive: Berge

Loipenzauber

Langlaufen auf der WM-Loipe in St. Sebastian und der Erlaufloipe in Mitterbach bei strahlender Sonne und besten Wetterbedingungen. Klassisch.

DSC09856DSC09852DSC09859 DSC09862 DSC09867DSC09846 DSC09874

Gipfel-runter-Stürmer

Die Gerlitzen. 1911 Höhenmeter und ein herrlicher Panoramablick über Ossiacher See, Wörther See, Drauschleife, Faaker See und das Kärntner Bergpanorama. Mit dem Paragleiter haben wir dann doch keinen Sprung gewagt – sondern wir sind gut 1400 Meter vom Gipfelhaus bis hinunter nach Bodensdorf am Ossiacher See gewandert. Zwischenstopps zur Stärkung warrn die Sepplhütte – und ein Streichelzoo beim Mathiasl kurz vor dem Ziel. Jedenfalls: Ausschließlich vom Berg runter wandern kann auch relativ anstrengend sein, mein Knie hat noch einige Tage ein schmerzhaftes Lied davon gesungen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In die Berg bin i gern…

Der Titel ist zwar glatt gelogen, weil ich ja ein typischer Flachländler bin. Aber ab und zu sind die Berge ned amoi so schlecht. Diesmal wieder im Salzburger Land. Ziel: Die Südwiener Hüttn da irgendwo bei Obertauern. Und daunn aufi aufn Spirtzinger auf ca. 2100 Meter. Warn immerhin 800 Meter Höhenunterschied zum Gehen.

Was einen als Flachländler immer wundert: Warum grüßt jeder Bergwanderer, am besten mit „Griassenggggchhh!“?? Wir warn ja ned in Tirol!

P8160109 P8160112 P8160125 P8160126 P8160130 P8160136