Kategorien
Graue Medien

Ockhams Rasiermesser: „Heute“ und der Punkt

Die Gratiszeitung „Heute“ startet eine neue Kampagne – „Heute bringt’s auf den Punkt“: Das ist unsere Definition von Qualitätsjournalismus. Nicht lange um den Brei herumreden, sondern sofort zum Punkt kommen. Nicht die Zeit unserer Leser verschwenden, sondern schnell informieren. „Heute“ ist punktgenauer als die anderen. Jetzt kann man wahrscheinlich stundenlang darüber streiten, ob diese Definition […]

Kategorien
Graue Medien

Die „Krone“ und die „Südländer“

Allzu lang ist die Aufregung um einen rassistischen Absatz in einem „Heute“-Artikel noch gar nicht her – wie jetzt bekannt wurde, springt jetzt auch wieder die „Krone“ in die pauschalisierend verhetzende Sprache. In der Kronen-Zeitung, Vorarlberg-Ausgabe, vom 23. Dezember 2012 wird neben Bildern eines Taxiüberfalls vermerkt: „…der Südländer (einer von Hunderten kriminellen Ausländern, die unsere […]

Kategorien
Graue Medien Graue News

„Heute“ und der Halbmond

Die Geschichte ist traurig genug: „Eifersucht: Mann ersticht vor Kindergarten Ehefrau“ titelt die Gratis-Zeitung „Heute“ am 7. Dezember auf Seite 8. Was allerdings im zweiten Absatz geschrieben wird verstößt gegen jegliche journalistische Ethik. Ohne mit der Wimper zu zucken wird hier auf eine Religion hingedroschen – „In Ländern, wo das Gesäß beim Beten höher ist […]

Kategorien
Graue Medien Reise

Der Boulevard-Krieg um die griechische Insel

Es ist Sommer, und obwohl die Hitze derzeit gar nicht so schwül über unserem Land liegt, dürften manch einem Boulevard-Reporter die Sicherungen durchgebrannt sein. Die Gratis-Gazette „Heute“ trommelt Tag für Tag eine Geschichte, die windiger nicht entstehen konnte. Zuerst erschienen in einem Artikel in der italienischen Zeitung „Libero“ wurde erstmal abgeschrieben. Ist doch ein schönes […]

Kategorien
Graue Medien

Alle haben Sex – und wollen keine Krimi-Kinder

Einen Tag nach den Weihnachtsfeiertagen ist die Welt für „Österreich“ und „Heute“ wieder genauso böse wie vor Weihnachten. Und die Schlagzeilen sind wieder Pulitzer-Preis-verdächtig. Wenn es nach „Österreich“ geht, werden die Straßen in Wien in den nächsten Tagen menschenleer sein, denn: Alle haben Sex. Alle! Und zwar, weil es draussen so kalt ist. Genau. Was […]