Schlagwort-Archive: Penzing

Badefreuden im Badehaus

Die größte Sargtischlerei der Donaumonarchie stand damals in Penzing. Heute ist das Areal unter Sargfabrik bekannt – und vereinigt innovatives Wohnen, Kulturhaus und ein Badehaus. Dieses Badehaus ist uns schon lange ans Herz gewachsen. Ein Ort der Stille, ein Ort der Entspannung, nicht zuletzt weil es ausschließlich für Mitglieder zugänglich ist. Rund um die Uhr kann man als „Badegeselle“ saunieren, sich m Whirlpool treiben lassen, im kleinen Schwimmbecken einige Längen kraulen oder sich der Stille und Wärme auf den Fliesen des Tepidariums hingeben. Bis zur totalen Entspannung. Enspannung. Enspa..nn..un..g…., E….nnn…g…

Der Sonne entgegen

Ein höchst imposantes Schauspiel beim heutigen Sonnenuntergang in Penzing. Die Wolken färbten sich Orange, an manchen Stellen riss die Wolkendecke auf und so entstand eine Farbtapete, wie sie nur selten beobachtet werden kann. Wobei es schon fast den Anschein hatte, als ob eine Feuersbrunst in den Wolken ausgebrochen wäre. Und das einen Tag vor dem Vollmond Wunderbar.