Sonnenuntergang

Sundown in Schönbrunn

Die altehrwürdige kaiserliche Residenz ist heutzutage das Laufrevier der Grauen Eminenz. Und diesmal trotz extremer Schwülheit war die Schönheit des wundervollen Schloßgartens wert, einige Male innezuhalten und auf Fotosafari zu gehen. Safari nicht mißverstehen: Nicht im Tierpark nebenan, nein, einfach um das schöne Abendrot einzufangen.

Sundown in Schönbrunn Sundown in Schönbrunn

Sundown in Schönbrunn Sundown in Schönbrunn

Sundown in Schönbrunn

Advertisements

Eine Ode an den Neusiedler See

Der Zauber des Neusiedler Sees wirkt heuer so gut wie nie. Ob mit dem Rad umrundet, per Kanu erkundet oder auf dem Segelboot. Von Apetlon über Illmitz, die Lange Lacke, Podersdorf, Neusiedl und Rust gibt es zauberhafte Orte zu entdecken, Störche zu beobachten, Mangalitza-Schweine zu streicheln, Schilfgürtel zu bestaunen und Enten zu füttern. Das Meer der Wiener hat es in sich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Sonne entgegen

Ein höchst imposantes Schauspiel beim heutigen Sonnenuntergang in Penzing. Die Wolken färbten sich Orange, an manchen Stellen riss die Wolkendecke auf und so entstand eine Farbtapete, wie sie nur selten beobachtet werden kann. Wobei es schon fast den Anschein hatte, als ob eine Feuersbrunst in den Wolken ausgebrochen wäre. Und das einen Tag vor dem Vollmond Wunderbar.