Schlagwort-Archive: Wetter

Schneedecken-Blues

Wenn die Autos eine ganz eigene aerodynamische Form bekommen. Wenn sich der Verkehr plötzlich im Schneckentempo bewegt. Wenn die Menschen in dicke Schals gehüllt sind. Wenn das orange Blinklicht der MA soundso durch die Gassen flackert. Wenn sich das ganze langsam in Gatsch verwandelt. Dann ist Schnee in Wien. Das gmiatliche Wien wird noch ein bissl ruhiger und zieht sich unter die Schneedecke zurück. Nur die vielen Auffahrunfälle der sommerbereiften Autos machen Krach. Und die Schneepflüge, die nicht nachkommen mit der Schneeräumung. Denn diesmal hilft ihnen auch das Wetter nicht – Eiseskälte und Schnee. So schön kann die Stadt sein.

Kraftwerk beim Urban Art Forms

Regen in Wiesen. Bei einem Festival nichts Neues. Diesmal wird das Urban Art Forms von Starkregen heimgesucht – und man ist froh, dass man nicht unter den Campierenden ist. Neben Erdbeerwein heuer am ersten Tag auf der Bühne: Die legendären Elektro-Pioniere von Kraftwerk. Wer kennt nicht „Das Model“ oder „Wir sind die Roboter“. Allerdings: Diese Rückschau auf die Pionierzeit der elektronischen Musik lässt einen doch schalen Eindruck zurück. Außer beim „Roboter“-Song mit den typischen Kraftwerk-Roboter-Modellen an den vier DJ-Stelen war die Band – zu Beginn mit nach Star Trek anmutenden Uniformen – nicht zu einem Zucker bereit und alle vier verschanzten sich hinter ihren Elektro-Aufbauten.

Dass die Einflüsse der Band in viele Richtungen gingen, sei hier hoch angemerkt. Inmitten der weiterentwickelten elektronischen Szene hatte das ganze aber ein wenig was Verstaubtes. Wie ein Kollege meinte: „Da kann man gleich einen Gameboy an die Anlage hängen.“

>>Hier gibts alle bilder vom UrbanArtForms

P1019421a P1019414a

P1019404a P1019384a

P1019386a